Feedback

-> neuer Eintrag

 

 

Anzeige: 126 - 150 von 718.
 
HB
Montag, 08.August 2016 - 13:29

Windhand
Color Haze
Electric Moon
Mars Red Sky
Blaak Heat

 
Renö
Donnerstag, 21.Juli 2016 - 10:31

Hey meine Vorschläge:
Wedge, Valley of the Sun, Truckfighters

 
Dennis
Samstag, 09.Juli 2016 - 01:22

Hallo, mein Bandvorschlag für nächstes Jahr: Marriages
Falls ihr die nicht kennt, unbedingt reinziehn, wär geil wenns klappt die zu buchen!
Lg Dennis

 
Pit
Freitag, 01.Juli 2016 - 13:18

Geile Sache...thx!

 
Volker
Donnerstag, 30.Juni 2016 - 15:25

@ pit,
zu 1. ja, es gibt noch ein bissel Merch vom FVF 2016. Demnächst im Shop mehr dazu.
zu 2. ja, mir wurde zugetragen, das findet statt.

 
Phil / VORTEX / RockFreak
Donnerstag, 30.Juni 2016 - 15:24

Hey !

John Garcia, kommt, am 1.10.
VVK startet asap

Merch, hab ich leider keinen Überblick.

Karten. Es gab letztes Jahr einen ziemlich raschen Ausverkauf. Aber dennoch handelte es sich dabei um einen Zeitraum von einem Monat.
U.a. hier wird angekündigt, ab wann und wo es Karten gibt.
Geplant ist den VVK im Oktober zu starten.

Bis dato gibt es noch ein paar Konzerte, für die sich jede Reise lohnt.

Gruß, Phil

 
Pit
Donnerstag, 30.Juni 2016 - 09:26

Moin,

2 Fragen:

- Öffnet der Shop nochmal mit Merch vom FV'16?
- Wir haben beim FV ein Plakat gesehen, dass John Garcia Anfang Oktober im Vortex spielt und finden nun nichts darüber...findet das statt?


@Randy: Ich habe die letzten 3 Jahre immer frühzeitig und problemlos Karten erstanden. Einfach online die Augen offen halten, dann klappt das auch! ;-)

 
Randy
Montag, 20.Juni 2016 - 20:54

Hallo Freakige Freunde,
Leider haben es meine dudes inklusive meiner wenigkeit nur einmal aufs Freak Valley geschafft, nämlich 2013 zu einem Hammer Line up.
Euer Line Up generell ist für die immernoch "stark boomende" auch mal gleichzeitig die Creme de la Creme Europas,
Leider haben wir es in den Folgejahren NIE wieder geschafft, Karten zu bekommen. 2014 könnten wir zu spät dran gewesen sein, aber 15/16 haben wir uns wirklich früh ins Zeug gelegt, keine Chance... um dann auch feststellen zu müssen, das irgendwelche "Kartenmafia"-Seiten die Tickets für das mindestens 5-fache des Preises anbieten, und wir als "early Birds" einfach nurnoch leer ausgehen.
Könntet ihr nicht nen Ticket Reminder Installieren, damit wir diesesmal früh genug die möglichkeit haben, an Karten zu kommen? Wir würden auch sonst jede Helferposition wahr nehmen um an diesem wunderschönen, entspannten Festival teilnehmen zu können. Vielleicht ja sogar die Scheisse aus den Dixies... hmne, dass dann doch nicht. ;-)

 
Volker
Freitag, 17.Juni 2016 - 18:36

@alex: Die Wegsperrung wurde uns vom Ordnungsamt Netphen vorgeschrieben und daran mußten wir uns als Veranstalter halten.

 
Alex
Freitag, 17.Juni 2016 - 12:49

Hallo! Mir fällt leider auch ein Punkt auf, der auf mich so überflüssig wie gegen"läufig" wirkte: das Verbot, direkt an der Bushaltestelle den schmalen Weg nach unten zu nehmen. No comprende! erstens ist dieser Weg befestigt & sicher, zweitens Abkürzung und drittens viel weniger gefährlich, als mich am schmalen Rand direkt an der Straße dem Verkehr entgegen zu schicken. Hoffe, Ihr haltet das in 2017 etwas realitätsnaher. Thanks.

 
HB
Samstag, 11.Juni 2016 - 13:39

Ich bin zum zweiten Mal auf dem Festival gewesen und fand es wieder super. Nächstes Jahr bin ich auch wieder dabei :)
Schade das Windhand abgesagt hat. Vielleicht könnt ihr die fürs nächste Jahr nochmals buchen. Color Haze wäre auch interessant.
Danke auch an die vielen Helfer, die am Sonntag alle fleißig mit abgebaut haben :)

Ich fand die Lösung mit den Chip-Bändern sehr gelungen. Es funktionierte mMn sehr flüssig und man musste nicht, wie letztes Jahr, mit vielen Chips in der Hosentasche laufen. Der Anstorm an den Aufladestationen war anfangs natürlich hoch, hier musste man allerdings nicht lange warten.

Einen Kritikpunkt gibt es leider:
Der Weg aus Deuz zum Festivalgelände ist leider nicht sehr sicher. Tagsüber kann man es noch wagen, an der Straße vorbeizugehen. Allerdings wenn man nachts nach Deuz geht, ist es sehr gefährlich dort entlang zu gehen. Vor allem wenn man Bier getrunken hat. Auch die Tempobeschränkung (30) wird von einigen Autofahrern nicht eingehalten. Vielleicht könnt ihr eine Beleuchtung installieren, oder einen Weg hinter den Leitplanken aufbauen; Oder ihr lasst einen Streifen von der Straße extra absperren mit Absperrbarken.

 
HB
Samstag, 11.Juni 2016 - 13:39

Ich bin zum zweiten Mal auf dem Festival gewesen und fand es wieder super. Nächstes Jahr bin ich auch wieder dabei :)
Schade das Windhand abgesagt hat. Vielleicht könnt ihr die fürs nächste Jahr nochmals buchen. Color Haze wäre auch interessant.
Danke auch an die vielen Helfer, die am Sonntag alle fleißig mit abgebaut haben :)

Ich fand die Lösung mit den Chip-Bändern sehr gelungen. Es funktionierte mMn sehr flüssig und man musste nicht, wie letztes Jahr, mit vielen Chips in der Hosentasche laufen. Der Anstorm an den Aufladestationen war anfangs natürlich hoch, hier musste man allerdings nicht lange warten.

Einen Kritikpunkt gibt es leider:
Der Weg aus Deuz zum Festivalgelände ist leider nicht sehr sicher. Tagsüber kann man es noch wagen, an der Straße vorbeizugehen. Allerdings wenn man nachts nach Deuz geht, ist es sehr gefährlich dort entlang zu gehen. Vor allem wenn man Bier getrunken hat. Auch die Tempobeschränkung (30) wird von einigen Autofahrern nicht eingehalten. Vielleicht könnt ihr eine Beleuchtung installieren, oder einen Weg hinter den Leitplanken aufbauen; Oder ihr lasst einen Streifen von der Straße extra absperren mit Absperrbarken.

 
Klaus
Dienstag, 07.Juni 2016 - 12:55

Ich war jetzt zum dritten mal dabei und für mich wird das Tradition werden! Ich komme definitiv wieder! Einfach so unglaublich entspannt, da kann selbst ein Festivalmuffel wie ich nicht widerstehen. Was das Line-Up angeht: ich fand's super, auch wenn einem naturgemäß nicht alles gefällt. Schade, daß Rotor im Regen stattfand, für mich eine der besten Bands diesmal. Bin schon sehr gespannt, wen ihr nächstes Jahr anlocken könnt. Buffalo Killers, Karma to Burn, Sasquatsch, Coogan's Bluff wären ein paar, die ihr noch nicht hattet, Causa Sui wäre 'ne Band, die ich gerne noch mal sehen würde, Wo Fat auch. Prinzipiell gilt allerdings: ihr werdet's schon richten! Freak Valley kann nicht scheiße sein! ;-)

 
Olly
Montag, 06.Juni 2016 - 13:03

@ Volker
Mein Tipp für 2017: The Claypool Lennon Delirium!!!

 
Chaos Wizard
Samstag, 04.Juni 2016 - 17:11

@ Volker

Danke für die rasche Rückmeldung!
Ok, wenn ihr das alles im Blick hattet und das Unwetter weiter weg war bin ich nachträglich beruhigt und euer Verhalten spricht für euch. Es kam uns jedenfalls so vor als sei man mittendrin im Gewitter. ;)

 
Olli
Samstag, 04.Juni 2016 - 15:15

@ Volker: Alles richtig gemacht, das war alles sehr professionell, ich hab' mich zu keiner Zeit unwohl geschweige denn unsicher gefühlt. So, wie agiert wurde, war es gut !!!

 
Volker
Samstag, 04.Juni 2016 - 11:32

@ Chaos Wizards Punkt 2:
Wir Rock Freaks haben ab Samstag nachmittag ständig das Wetterradar im Auge gehabt, der abendliche Regen während Rotor und Lonely Kamel war "nur" Regen, kein Gewitter.
Hätte sich ein Gewitter näher als 5 Kilometer an unser Festival rangetraut wäre von uns, wie nachmittags lang und breit von Acci in deutsch und von Nadine in englisch von der Bühne verkündet, das Fest erstmal abgebrochen worden. Die Freaks wären in die AWo Hallen geleitet und alle auf dem Campingplatz weilenden per Megaphon aufgefordert worden, sich zu ihrer Sicherheit möglichst ins Auto zu begeben....

 
Alex
Freitag, 03.Juni 2016 - 13:09

Liebe Rock Freaks, mein 5tes Festival mit Euch, und: Danke Danke Danke. wieder mal FETT. Ggü. meinem "Vor"-Schreiber kann ich nur muss ich sagen GERADE der Donnerstag hat mir am besten Gefallen. Ja, FVF ist ein Psy/Stoner-Rock lastiges Vergnügen. Dem Metal-Gott sei Dank. Es gibt zu Hauf andere Festivals, die ein riesige Bandbreite auffahren, um eine riesige Schnittmenge an Peoples anzuziehen. Hier weiß der Besucher, was ihn erwartet. Und das ist gut so! Viele Grüße und vielen Dank an einen "Markus"(Sherpa?), der uns gg 2:30h vom Zeltplatz auf dem Moped mitgenommen hat! Unvergesslich. Wie sonst auch alles. Dank auch an den Interims-DJ Sa-Abend. Dadurch gibt es nun neu Astral Son"/NL im heimischen Wohnzimmer.

 
Chaos Wizard
Freitag, 03.Juni 2016 - 12:58

Es war wie jedes ein Jahr ein tolles Festival! "Familiäre" Atmosphäre, angemessene Preise, toller Sound, auch das umstrittene neue Bezahlsystem hat trotz anfänglich nicht enden wollender Schlange funktioniert.
Zwei mehr oder weniger subjektive Kritikpunkte habe ich allerdings:
1. Ich würde mir für die nächsten Male eine größere Bandbreite an Stilen im Lineup wünschen. Dieses Jahr gab es ziemlich viele "Waberrock"-Bands mit überlangen Liedern, in denen kaum mal was passiert und die sich vielleicht zum Treibenlassen eignen, vor allem der Donnerstag war zäh wie Kaugummi. Ich habe den Eindruck dass diese Art Musik bei euch RockFreaks und auch bei den meisten Besuchern hoch im Kurs steht und daher natürlich ihre Berechtigung hat, aber die letzten Jahre ist die Abwechslung besser gelungen. "Reiner" Blues(-rock) wie die Krissy Matthews Band oder die Muggs waren immer Highlights. Auch mehr Bands, die sich aus dem Stonerschema herauswagen (so wie in den Vorjahren Dean Allen Foyd, Blood Ceremony etc.) oder auch mal Progressive Rock wären eine echte Bereicherung, vielleicht auch mal ein originaler Act aus den 70ern. Mit Mantar und Eyehategod habt ihr euch bereits in härtere Gefilde gewagt - der Schritt ist gelungen und bereichert das Festival!
2. Trotz tobendem Gewitter fand das Festival unbeirrt weiter statt - meiner Meinung nach hätte das leicht in die Hose gehen können, es wäre nicht die erste Großveranstaltung, bei der so etwas passiert; zumal sich die Leute ja auch unter den Zelten mit Metallstangen untergestellt haben.

Jetzt genug gemeckert, ich bin gespannt auf nächstes Jahr!

 
dude
Freitag, 03.Juni 2016 - 10:40

Hallo Rock Freaks, ich habe eine Bitte: könnt ihr die Playlist von Orange Goblin hier einstellen, wäre echt super! Vielen Dank im Voraus! Rock on

 
Stefan
Donnerstag, 02.Juni 2016 - 20:33

Endlich mal wieder mit Orange Goblin ein echter Arschraustreter als letzte Band. Wunderbar rotzig und dreckig. Gomer Pyle, Toundra,Lonley Kamel im Gewitterregen und Snowy Dunes waren ebenfalls meine Favourates. Ein wenig Doom wäre cool gewesen, aber was soll es. Insgesamt ein lässiges freakiges Festival.

 
Niko
Mittwoch, 01.Juni 2016 - 22:20

Bestes Festival !
Herzliches Miteinander, geile Bands, faire Preise!
Meine Verehrung denTontechnikern, so guten Sound kennen Wir nur von Wohnzimmer Konzerten!
Das bei der Lautstärke noch so differenziert, räumlich und vom Klangumpfang her hinzukriegen ist Meisterhaft.
Auch vom neuen Bezahlsystem, dem ich skeptisch gegenüberstand wurde ich überzeugt.
Kein lästiges rumgeräume im Geldbeutel mehr.
Camping ruhig wie im eigenen Garten, nur besser!
Ps: der nette Sherpa mit der Suzuki Gsx 550 möge sich bei mir melden um die cx 500 cafe wie besprochen abzuholen. hondacx500@gmx.de

 
Dude
Montag, 30.Mai 2016 - 22:27

3 Tage Vollgas! Danke an alle! Orange Fucking Goblin Baby!
Rock on!

 
Janosch
Montag, 30.Mai 2016 - 22:26

Geht mir genau so, kann man das nachträglich noch auszahlen lassen, oder is das nächstes Jahr auch noch gültig?

 
Björn
Montag, 30.Mai 2016 - 19:17

Hallo!
Aufgrund des Unwetters konnte ich mein Chip-Guthaben nicht auszahlen lassen. Gibt es eine Chance, das nachträglich, gerne gegen eine Gebühr, zu tun?
Viele Grüße
Björn