Feedback

-> neuer Eintrag
Anzeige: 101 - 125 von 678.
 
Olli
Samstag, 04.Juni 2016 - 15:15

@ Volker: Alles richtig gemacht, das war alles sehr professionell, ich hab' mich zu keiner Zeit unwohl geschweige denn unsicher gefühlt. So, wie agiert wurde, war es gut !!!

 
Volker
Samstag, 04.Juni 2016 - 11:32

@ Chaos Wizards Punkt 2:
Wir Rock Freaks haben ab Samstag nachmittag ständig das Wetterradar im Auge gehabt, der abendliche Regen während Rotor und Lonely Kamel war "nur" Regen, kein Gewitter.
Hätte sich ein Gewitter näher als 5 Kilometer an unser Festival rangetraut wäre von uns, wie nachmittags lang und breit von Acci in deutsch und von Nadine in englisch von der Bühne verkündet, das Fest erstmal abgebrochen worden. Die Freaks wären in die AWo Hallen geleitet und alle auf dem Campingplatz weilenden per Megaphon aufgefordert worden, sich zu ihrer Sicherheit möglichst ins Auto zu begeben....

 
Alex
Freitag, 03.Juni 2016 - 13:09

Liebe Rock Freaks, mein 5tes Festival mit Euch, und: Danke Danke Danke. wieder mal FETT. Ggü. meinem "Vor"-Schreiber kann ich nur muss ich sagen GERADE der Donnerstag hat mir am besten Gefallen. Ja, FVF ist ein Psy/Stoner-Rock lastiges Vergnügen. Dem Metal-Gott sei Dank. Es gibt zu Hauf andere Festivals, die ein riesige Bandbreite auffahren, um eine riesige Schnittmenge an Peoples anzuziehen. Hier weiß der Besucher, was ihn erwartet. Und das ist gut so! Viele Grüße und vielen Dank an einen "Markus"(Sherpa?), der uns gg 2:30h vom Zeltplatz auf dem Moped mitgenommen hat! Unvergesslich. Wie sonst auch alles. Dank auch an den Interims-DJ Sa-Abend. Dadurch gibt es nun neu Astral Son"/NL im heimischen Wohnzimmer.

 
Chaos Wizard
Freitag, 03.Juni 2016 - 12:58

Es war wie jedes ein Jahr ein tolles Festival! "Familiäre" Atmosphäre, angemessene Preise, toller Sound, auch das umstrittene neue Bezahlsystem hat trotz anfänglich nicht enden wollender Schlange funktioniert.
Zwei mehr oder weniger subjektive Kritikpunkte habe ich allerdings:
1. Ich würde mir für die nächsten Male eine größere Bandbreite an Stilen im Lineup wünschen. Dieses Jahr gab es ziemlich viele "Waberrock"-Bands mit überlangen Liedern, in denen kaum mal was passiert und die sich vielleicht zum Treibenlassen eignen, vor allem der Donnerstag war zäh wie Kaugummi. Ich habe den Eindruck dass diese Art Musik bei euch RockFreaks und auch bei den meisten Besuchern hoch im Kurs steht und daher natürlich ihre Berechtigung hat, aber die letzten Jahre ist die Abwechslung besser gelungen. "Reiner" Blues(-rock) wie die Krissy Matthews Band oder die Muggs waren immer Highlights. Auch mehr Bands, die sich aus dem Stonerschema herauswagen (so wie in den Vorjahren Dean Allen Foyd, Blood Ceremony etc.) oder auch mal Progressive Rock wären eine echte Bereicherung, vielleicht auch mal ein originaler Act aus den 70ern. Mit Mantar und Eyehategod habt ihr euch bereits in härtere Gefilde gewagt - der Schritt ist gelungen und bereichert das Festival!
2. Trotz tobendem Gewitter fand das Festival unbeirrt weiter statt - meiner Meinung nach hätte das leicht in die Hose gehen können, es wäre nicht die erste Großveranstaltung, bei der so etwas passiert; zumal sich die Leute ja auch unter den Zelten mit Metallstangen untergestellt haben.

Jetzt genug gemeckert, ich bin gespannt auf nächstes Jahr!

 
dude
Freitag, 03.Juni 2016 - 10:40

Hallo Rock Freaks, ich habe eine Bitte: könnt ihr die Playlist von Orange Goblin hier einstellen, wäre echt super! Vielen Dank im Voraus! Rock on

 
Stefan
Donnerstag, 02.Juni 2016 - 20:33

Endlich mal wieder mit Orange Goblin ein echter Arschraustreter als letzte Band. Wunderbar rotzig und dreckig. Gomer Pyle, Toundra,Lonley Kamel im Gewitterregen und Snowy Dunes waren ebenfalls meine Favourates. Ein wenig Doom wäre cool gewesen, aber was soll es. Insgesamt ein lässiges freakiges Festival.

 
Niko
Mittwoch, 01.Juni 2016 - 22:20

Bestes Festival !
Herzliches Miteinander, geile Bands, faire Preise!
Meine Verehrung denTontechnikern, so guten Sound kennen Wir nur von Wohnzimmer Konzerten!
Das bei der Lautstärke noch so differenziert, räumlich und vom Klangumpfang her hinzukriegen ist Meisterhaft.
Auch vom neuen Bezahlsystem, dem ich skeptisch gegenüberstand wurde ich überzeugt.
Kein lästiges rumgeräume im Geldbeutel mehr.
Camping ruhig wie im eigenen Garten, nur besser!
Ps: der nette Sherpa mit der Suzuki Gsx 550 möge sich bei mir melden um die cx 500 cafe wie besprochen abzuholen. hondacx500@gmx.de

 
Dude
Montag, 30.Mai 2016 - 22:27

3 Tage Vollgas! Danke an alle! Orange Fucking Goblin Baby!
Rock on!

 
Janosch
Montag, 30.Mai 2016 - 22:26

Geht mir genau so, kann man das nachträglich noch auszahlen lassen, oder is das nächstes Jahr auch noch gültig?

 
Björn
Montag, 30.Mai 2016 - 19:17

Hallo!
Aufgrund des Unwetters konnte ich mein Chip-Guthaben nicht auszahlen lassen. Gibt es eine Chance, das nachträglich, gerne gegen eine Gebühr, zu tun?
Viele Grüße
Björn

 
Maren
Montag, 30.Mai 2016 - 13:33

Gaaaanz herzliches Dankeschön und dicken Kuss für diejenige/denjenigen, der meine BW Tasche samt Ufomammutshirt, Schlüsselbund und nicht geplünderten Geldbeutel an der Garderobe abgegeben hat. Das ist wirklich grandios! Danke auch an die Veranstalter, Helfer und Mitfeiernden, das war das genialste Festival ever! Bis zum nächsten Mal!

 
Skinny Smith
Montag, 30.Mai 2016 - 12:55

Wie immer ein absolut geiles Erlebnis. Dieses Mal haben sogar einige "kleinere" Bands den Headlinern die Show gestohlen, wie ich finde. Das neue vorab verteufelte Chip-System hat bei uns wunderbar funktioniert. Sogar die Auszahlung von Teilbeträgen, um Merch zu kaufen, lief wunderbar.
Einziger Wermutstropfen war dieses seltendämliche sexistische Klauschwein, das am Samstag ein Mädel belästigt hat, uns beklauen wollte und sich noch dreist an der Garderobe bereichern wollte. Ich hoffe, dass der sonst nichts weiter anstellen konnte.

 
Micha
Montag, 30.Mai 2016 - 10:48

vielen Dank für ein durch die Bank geiles Festival. Gutes Lineup, geile Leute und ein super tolles Festival-Team. Ich habe den Weg Hannover-Düsseldorf-Netphen nicht bereut. Ich freue mich auf`s nächste FVF. So Long aus Hannover

 
Isi & Micha
Montag, 30.Mai 2016 - 09:48

großartig, entspannt und aufregend und wie immer eine Anreise von 700 km wert. Liebe Grüße an das Team, alle Helfer und alle uns leicht bekloppten Festivalbesucher ;)
Isi und Micha aus Stralsund (Ostsee)

 
Jo
Sonntag, 29.Mai 2016 - 22:11

Habe eine schwarze Lederjacke gefunden. Wer sie vermisst kann mir schreiben:
i-hate-mac
(at)
web.de

Ansonsten: Nettes Festival. Die Bandauswahl hätte mutiger sein können, also auch mal speziellere Bands. Mehr Doom wäre zB schön gewesen.
Aber es waren auf jeden Fall alles gute Bands! Danke Rock Freaks!

 
Geil
Sonntag, 29.Mai 2016 - 17:16

..war wie immer, einfach nur geil.
DANKE!!!

 
Jan
Sonntag, 29.Mai 2016 - 17:11

FREAK VALLEY FESTIVAL 2016

NRW … Netphen … AWO-Gelände …
Ein kleines, überschaubares Gelände wird zum Mekka für Rockfans. Alles was das Herz begehrt findet man dort über drei Tage lang. Bands, die einem ordentlichst auf die Ohren geben, für jeden Geschmack etwas zu essen und natürlich allerlei Getränke, mit und ohne Alkohol. Die Stimmung auf dem gesamten Gelände war zu 100% friedlich. So ziemlich alle die ich gesehen und gesprochen habe waren gut drauf.
An der musikalischen Unterhaltung kann man nichts aussetzten. Ich hatte drei Tage spaß an der Musik. Klar, auf einem Festival gibt es Bands die einem mehr oder weniger zusagen. Das Gesamtpaket war aber sehr gut und daher kam auch keine Langeweile auf.
Speisen und Getränke waren vom Preisleistungsverhältnis auch okay. Klar, wenn man wie meine Familie und ich den ganzen Tag auf dem Gelände unterwegs ist und alles dort kaufen muss, geht schon der ein oder andere Euro durch. Da man aber nicht jedes Wochenende ein Festivalwochenende ist und man das ganze als kleinen Urlaub betrachten kann ist das schon okay.
Was mich sehr begeistert hat war KIDS VALLEY. Eine Möglichkeit für Eltern und Kinder sich vom Festivaltrubel zurück zu ziehen. Das Angebot für die Kids war super … Hüpfburg, einen Bereich wo die Kids im Sand spielen konnten, eine Rodelbahn. Basteln konnten die mini Rocker auch. Und jetzt zum Preis für dieses Angebot. 0€ … ja, es war kostenlos. Eltern und Kinder konnten super entspannen und danach wieder auf dem Konzertgelände durchstarten. Das Team das das Kids Valley betreut und möglich gemacht hat war immer gut drauf und hatte wohl auch seinen Spaß. Vielen Danke dafür.

Ich freue mich schon auf das nächste Freak Valley Festival.

 
Hannes
Sonntag, 29.Mai 2016 - 10:57

Danke!!! Es war großartig!!!

 
Joe
Samstag, 28.Mai 2016 - 14:49

Sucht jemand ein Orgaticket/Backstage Pass?

 
Solala
Freitag, 27.Mai 2016 - 23:54

Auf ein gutes Festiival der Stern des Suedens!!! :-)

 
Dalia
Freitag, 27.Mai 2016 - 14:30

Karten sind verkauft - sry
aber versucht euer Glück - es gibt noch Restkontingente am Einlaß

 
Dalia
Donnerstag, 26.Mai 2016 - 23:42

Hi Freaks! Hab noch ein (evtl. 2) Ticket abzugeben - gibt's für 'n Fuffi - just call 01573-4410227 anytime!!

 
Steffen
Mittwoch, 25.Mai 2016 - 21:57

Hab auch noch ein Ticket abzugeben - Hardticket, daher Übergabe am Zeltplatz. Werde wohl erst gegen 15 Uhr ankommen, daher auch nur 60€ :)
-> 0176-81373970

 
René
Mittwoch, 25.Mai 2016 - 20:00

Hallo,
habe noch ein ticket zu verkaufen für 60€. Das ticket kommt per Mail. 01632707812

 
Alex
Mittwoch, 25.Mai 2016 - 17:36

2 Freunde abgesprungen, daher 2 Tickets für je EU 75,- (kpl. Kostenübernahm) abzugeben, Übergabe vor Ort (am Liebsten Donnerstag 13 h am Campingplatz oben, wo es die Bändchen gibt) 01781490370